Parkwiese

Joachim

Gunia

In Balance

FEEL GOOD

Ausgewogen leben und arbeiten  -  Seminare, Trainings, Beratung, Coaching

Arbeit und Leben klug meistern

FEEL GOOD

Home

Seminare

Trainings

Beratung

Coaching

Profil

Kontakt

Impressum

 

 

 

 

 

 

Willkommen!  -  Feel Good!

 

 

 

Begegnungen - Lust und Frust

Der Mensch braucht Austausch, Anregung und Ergänzung. Lebt vom Gespräch. Entwickelt gemeinsam mit anderen Menschen Ideen. Wege werden gemeinsam beschrieben und beschritten. Kämpfe gemeinsam gekämpft. Erfolge gefeiert.

Häufig findet Begegnung unter ungesunden Vorzeichen statt. Gedankenlosigkeit, Zeitdruck, persönliche Schwierigkeiten. Druck wird ausgeübt und wahrgenommen. Stress baut sich auf. Dies gilt im Berufsleben ebenso wie im Privaten.

Ein ausbalanciertes Leben zu leben - bei der erhöhten Taktzahl in den heutigen Arbeitsprozessen - gerät für immer mehr Menschen zur Herausforderung, die sie nicht mehr meistern können. Stress wird zur unbeherrschbaren Größe. Es erfordert daher Klugheit und richtige Entscheidungen, um einerseits ‚das ganze Team' zusammen zu halten und andererseits für den Einzelnen Beruf und Privatleben in eine angenehme Balance zu bringen.

FEEL GOOD liefert Ihnen das nötige Instrumentarium zur Information und Prävention, zur Schulung und Motivation, für den Kopf und für das Herz, damit Sie und die Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen, Ihrer Gemeinde und Ihrem Werk gesund bleiben und eine größtmögliche Ausgewogenheit im (Arbeits-) Leben erlangen. Wir leben dies in Seminaren und  Kursen, bei Vorträgen und durch individuelle Beratung.

 

Nach aktuellen Statistiken haben 40 Prozent aller "chronisch degenerativen" Erkrankungen ihre Ursachen im Arbeitsleben und führen zu häufigen Fehltagen im Betrieb. In Deutschland schätzen Gesundheitsexperten den dadurch entstehenden wirtschaftlichen Schaden auf rund 70 Milliarden Euro im Jahr. Zu den stressbedingten Erkrankungen zählen u. A. Migräne, Bluthochdruck, Schlafstörungen, Magen-/Darmbeschwerden, Hauterkrankungen oder innere Unruhe.

Daher engagieren sich immer mehr Verantwortungsträger für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und Führungskräfte und investieren präventiv in entsprechende Angebote.

Übrigens:   auch der Gesetzgeber hat auf die vermehrten Probleme durch Stress und Burnout reagiert und weist mit der Neuregelung des § 3 Nr. 34 EStG zur Steuerfreiheit für betriebliche Maßnahmen der Gesundheitsprävention in die gleiche Richtung.

 

Gesundheit ist
weniger ein Zustand
als eine Haltung.

 

Und sie gedeiht
mit der Freude am Leben.

 

Thomas von Aquin